Zurück zur Startseite!
Grußwort von Joseph Wilhelm
Grußwort vom IFOAM Präsidenten
One World Award: Nacianceno Mejos Pacalioga
Begründung der Jury
Lifetime Achievement Award: Ana Maria Primavesi
Die Finalisten
Zu Gast bei Mayor Jun auf den Philippinen


SEITE DURCHSUCHEN

Durchsuchen Sie unsere Seiten nach Ihrem Suchbegriff:

Sprache wählen:


JOSEPH WILHELM | GRUSSWORT 2012


Geschätzte Freunde des One World Awards,

der OWA (One World Award, Eine-Welt-Preis) steht mit der Preisverleihung am Abschluss seiner dritten Bewerbungsrunde. Der Preis wurde ins Leben gerufen, um Menschen und Institutionen für ihren Einsatz um eine menschengemäße und nachhaltige Globalisierung zu belohnen und, um damit möglichst Vielen auf dieser Welt Mut zu machen zu noch mehr Bemühungen für eine gerechtere Entwicklung. Heute sind seine Inhalte und Zielsetzungen aktueller denn je.

Es scheint, als taumelt unsere Welt von einer Krise in die nächste. Finanzkrise, Umweltkatastrophen und regionale (Bürger-)Kriege an vielen Orten dominieren die täglich über uns hereinbrechende Nachrichtenfl ut der Medien. Die Bevölkerungszahl klimmt von einer Milliarde auf die nächste. Der Kampf ums Überleben der Ärmsten einerseits und der zunehmende Egoismus der reichen Länder andererseits, beschleunigen den Raubbau an den Ressourcen der Erde. Trinkwasserknappheit, gigantische Verluste fruchtbarer Böden durch Erosion und Bebauung sowie eine rasante Industrialisierung machen die ausreichende Lebensmittelversorgung der Menschheit in Zukunft zu einer immer größeren Herausforderung.

Diese Bedrohungen machen den Menschen Angst und verstärken die Mut-Losigkeit. Das ist verständlich und nachvollziehbar, beschleunigt jedoch die negativen Entwicklungen. Die Kurzsichtigkeit der Entscheidungen politisch Verantwortlicher trägt ebenso dazu bei.

Für eine Umkehr dieses scheinbar unaufhaltsamen Niedergangs braucht es den Mut und das aktive Handeln möglichst vieler Menschen auf dieser Erde. Dazu möchten wir mit der Verleihung des OWA einen bescheidenen Beitrag leisten. Lassen auch Sie sich zu einem bewussteren Verhalten und zu eigenverantwortlichem Handeln in den komplexen Zusammenhängen einer globalisierten Welt inspirieren, die nicht nur negativ ist, sondern Menschen eine ausreichende und nachhaltige Lebensgrundlage gibt! An dieser Stelle gilt mein Dank ganz besonders den Freunden unseres OWAPartners IFOAM und den Jury-Mitgliedern, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit diesen Preis erst ermöglichen.

Und natürlich möchte ich Dank sagen an diejenigen, die sich beworben haben und mit ihren vielfältigen und allesamt auszeichnungswürdigen Projekten dieses Mal nicht berücksichtigt werden konnten. Herzlichen Glückwunsch an alle Finalisten und den Gewinner des OWA 2012!

Joseph Wilhelm
Initiator des One World Award,
Gründer und Geschäftsführer RAPUNZEL Naturkost


© 2016 RAPUNZEL NATURKOST | Rapunzelstraße 1 | D - 87764 Legau
Telefon: (+49) 8330 / 529 - 0 | Telefax: (+49) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: owa@rapunzel.de
www.rapunzel.de
www.ifoam.org

zu Favoriten hinzufügen | Seite drucken | zurück | nach oben | weiter
Kontaktformular | Sitemap
Impressum